DVB T Umstellung auf DVB-T2 HD im Herbst 2017

Im Herbst 2017 wird im Raum Dresden das Netz von DVB-T abgeschalten. Im Gegenzug wird DVB-T2 HD verfügbar sein. Das bedeutet für Nutzer von DVB-T eine Anschaffung von neuer Hardware. Doch Vorsicht – da Deutschland im Videostandart einen eigenen Weg eingeschlagen hat funktioniert Hardware aus dem Ausland nicht.

  • Für Nutzer von Android Tablet Systemen gibt es einen Micro USB Adapter.
  • Für Nutzer von Festgeräten können wir Receiver für den stationären Betrieb einsetzen.
  • Für Notebook und PC Nutzer sind weiterhin USB Sticks verfügbar.

Antennen und sonstiges Zubehör können weiter verwendet werden. Fragen hilft bei der Auswahl der richtigen Hardware.